BMW Motorsport Director Mario Theissen:
"The relevant bodies of the FIA have passed a vote of confidence in Max Mosley, which means he will see out his term of office as President of the FIA, ending in October 2009. We respect this decision, which was made by the delegates in full knowledge of the facts. It is important now for everyone concerned to turn their undivided attention back to the sport."

BMW Motorsport Direktor Mario Theissen:
"Die zuständigen Gremien der FIA haben Max Mosley das Vertrauen ausgesprochen, womit er bis Ende seiner Amtszeit im Oktober 2009 Präsident der FIA bleiben kann. Diese Entscheidung, die die Delegierten in Kenntnis aller Fakten getroffen haben, respektieren wir. Es ist nun wichtig, dass sich alle Beteiligten ab jetzt wieder ganz auf den Sport konzentrieren."